Altenpfleger/in Anlagenmechaniker Bäcker Bankkaufmann/-frau Dachdecker Elektroniker/in für Betriebstechnik Fachkraft für Agrarservice/ Landwirt Fliesenleger Industriemechaniker/in Kauffrau/-mann für Bürokommunikation Automobilkauffrau/mann Kraftfahrzeugmechatroniker Maler/ innen und Lackierer Ofenbauer Tiefbaufacharbeiter Tier- und Landwirt Tischler Versicherungskaufmann/-frau Zahntechniker Zimmerer

Fliesenleger

Beruf/ Kontakt

Uplegger GmbH & Co. KG Fliesenfachbetrieb
Gewerbegebiet "Am Stellwerk"
18233 Neubukow
Tel.: 038294/ 9138
Web: www.uplegger-fliesen.de
E-Mail: info@uplegger-fliesen.de

Beschreibung

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger verkleiden Wände, Böden und Fassaden mit Fliesen, Platten und Mosaiken. Zunächst beraten sie ihre Kunden bei der Wahl der geeigneten Platten z.B. für Bäder, Küchen und Terrassen, Hausfassaden, Schwimmbäder und Labors. Sie berücksichtigen Sauberkeits- und Hygieneaspekte ebenso wie gestalterische Gesichtspunkte.
Sie stellen Materialberechnungen an, bearbeiten den Untergrund und stellen Dämm- und Sperrschichten her.
Dann verlegen sie die Platten mit Mörtel und Spezialkleber und füllen die Fugen auf.
Wer sich für diesen Beruf entscheidet, der sollte sich auf ständig wechselnde Baustellen einstellen.

Anforderungen

Realschulabschluss mindestens 3, handwerkliches und technisches Geschick, Teamfähigkeit, nur männliche Bewerber, Flexibilität, gute Leistungen in Mathematik, Praktikum Voraussetzung

Beruf/ Kontakt

Fliesen-und Ingeneurdienstleistung TW
An der Windmühle 4
18233 Neubukow
Tel/ Fax: 038294-15004
E-Mail: wuensch-tony@web.de oder Einkauf-Alwardt-TW@web.de

Beschreibung

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger verkleiden Wände, Böden und Fassaden mit Plattenbelägen aus Keramik, Glas und Natur- oder Kunststeinen.

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger sind vor allem in Betrieben des Ausbaugewerbes beschäftigt. Auch im Fassadenbau und im Tiefbau sind sie tätig. Darüber hinaus können sie z.B. bei Herstellern von Natursteinplatten arbeiten.

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handwerk angeboten.

Anforderungen

Haupt- bzw. Realschulabschluss (Durchschnitt 3,00)